Marketing und Werbung

Ein gelungenes Marketing umfasst die richtige Mischung aus Individualität, kombiniert
mit Achtung der Kundenbedürfnisse und der Beachtung des Mainstream, sowie der
darauf abgestimmten Marketingstrategie.
Nur wie?
Das „Wie“ lernen wir in diesem Teil der Ausbildung zur Domina oder auch Interessierte aus anderen Bereichen.
Die Erkenntnis der eigenen Vorlieben und die Schärfung des eigenen Profils sind zwar
wichtig, jedoch sollten beide Faktoren den Realitäten des Marktes entsprechen. Ferner
gilt es, die Kundenbedürfnisse zu berücksichtigen und zu erfüllen.
Weitere Bestandteile sind:
Realistische Zeitgestaltung und Terminplanung
Telefonate mit Kunden
Mails und neue Medien (Facebook, Twitter Blogs usw.)
Kundengespräche in allen Stadien des Kontaktes vor Ort
Nachhaltige Kundenpflege und „Stammkundengewinnung“
Möglichkeiten und Grenzen
Vom Aberglauben Kunden erziehen zu können (außer in der Session)
Vorstellung der Werbeplattformen; Vor – und Nachteile, sowie die Kosten
Festes Studio oder auf Reisen? Vor- und Nachteile, sowie die Kosten
Unterschiede im Marketing, Werbung und Kundenpflege/ Kontakt
Wirtschaftliche Vorteile und Risiken
Wie gestalte ich meine Preise? Sind sie realistisch?
(im Miet-Studio, auf Reisen oder im eigenen Studio)
Erstellung eines eigenen Profils, Marketing und Werbekampagne
Mit welchen Texten und Fotos werbe ich? Wie viel Bildbearbeitung ist ok oder
auch nicht? Wie kann ich Verbesserungen vornehmen oder wo liegen meine
Schwerpunkte?
Wie viel Werbung, Marketing und Kundenpflege kann ich realistisch umsetzen in
der mir zur Verfügung stehenden Zeit (z.B. Faktor Familie, Hauptberuf etc.)
Welche Konzepte passen am besten zu mir? Welche Alternativen gibt es bei
schmalen Zeitfenstern?
Ziele:
Umsetzen eines Werbekonzeptes in die Praxis
Gewinnorientiertes Arbeiten
Nächster Termin am:
siehe Terminplaner
Zufriedene Kunden als Stammgäste gewinnen
Kosten
– 85,- Euro
– 75,- Euro für BesD- und Hydra-Mitglieder
Inklusive Kursmaterialien und Grundverköstigung.
Zeitplan
Beginn: 12 Uhr
Ende: ca. 18 Uhr
Bitte sei bis ca. einer halben Stunde vor Seminarbeginn am Veranstaltungsort.